Bildungszentrum der Kreishandwerkerschaft Niederrhein Krefeld | Viersen | Neuss gGmbH

Das Bildungszentrum der Kreishandwerkerschaft Niederrhein Krefeld | Viersen | Neuss gGmbH (BZNR gGmbH) bietet im Rahmen der beruflichen Bildung vielfältige Möglichkeiten für unterschiedliche Zielgruppen insbesondere im Bereich der Berufsorientierung und der Berufsausbildung. In der Region arbeiten ca. 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in fünf Bildungseinrichtungen und helfen bei der persönlichen und beruflichen Lebensplanung.

Das Bildungszentrum Niederrhein wurde 1989 zunächst als Abteilung der Kreishandwerkerschaft Viersen gegründet und ist seit dem 01.01.2014 als eigenständige gemeinnützige GmbH und anerkannter Träger der Jugendhilfe als Tochtergesellschaft der Kreishandwerkerschaft Niederrhein tätig.

In Kooperation mit mehr als 30 allgemeinbildenden Schulen unterbreitet das Bildungszentrum Niederrhein Projekte zur Unterstützung des Übergangs von der Schule in den Beruf. Dazu gehören Berufsorientierungsprogramme vorallem im Rahmen der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“, Berufseinstiegsbegleitung und Berufsinformationsveranstaltungen.

In enger Zusammenarbeit mit vielen örtlichen Betrieben der unterschiedlichsten Branchen, insbesondere des Handwerks, führt das Bildungszentrum Niederrhein berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen und Berufsausbildungsprojekte durch.

In den Projekten wird das Bildungszentrum Niederrhein durch die Agenturen für Arbeit Krefeld und Mönchengladbach, die Jobcenter Rhein-Kreis Neuss, Krefeld und Viersen, die Kommunen in der Region Krefeld-Viersen-Neuss, das Land NRW, den Bund und den Europäischen Sozialfond unterstützt.

…………………………………………………………………..……………………………………………

Kreishandwerkerschaft Niederrhein Krefeld | Viersen | Neuss

Als regionale Unternehmerorganisation des Handwerks vertritt die Kreishandwerkerschaft Niederrhein Krefeld | Viersen | Neuss die Interessen von rund 12.000 Betrieben in der Stadt Krefeld sowie in dem Kreis Viersen und dem Rhein-Kreis Neuss. Diese Unternehmen beschäftigen fast 52.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, bilden 4.400 junge Menschen aus und erwirtschaften einen jährlichen Umsatz von rund 5 Milliarden Euro. Diese Zahlen belegen die wirtschaftliche Bedeutung des Handwerks in der Region. Die Kreishandwerkerschaft Niederrhein Krefeld | Viersen | Neuss ist die größte Kreishandwerkerschaft in Deutschland. 51 Innungen haben dort ihren Sitz. Mehr