Dormagener Weg

Ein Angebot für Schülerinnen und Schüler, Jugendliche und junge Erwachsene aus Dormagen

Schwerpunkt des Angebots ist die individuelle Begleitung und Unterstützung bei der beruflichen Orientierung. Wir helfen Schülerinnen und Schülern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen beim Übergang von der Schule in den Beruf sowie der beruflichen Eingliederung. Neben der praktischen Orientierung in unseren 6 Lehr- und Übungswerkstätten (Verkauf, Hotel/Gastronomie, Maler/Lackierer, Friseur/Kosmetik, Metall, Holz) werden im Rahmen der Begleitung Perspektiven und Ziele entwickelt, Hindernisse gemeinsam abgebaut und passgenaue Lösungswege erarbeitet.

Video über den Dormagener Weg

……………………………………………………………………………………

Wir bieten Ihnen:

Direkte Hilfe bei der beruflichen Orientierung und Eingliederung.
Zum Beispiel:
• Praktische Berufsorientierung/Berufserkundung/Spiegelung des Berufsalltags
• Unterstützung des Berufswahl-prozesses
• Praktikumsanbahnung und – Begleitung
• Bewerbungstraining
• Vermittlung in Arbeit
• Einzelcoaching durch sozialpädagogische Fachkräfte
• Unterstützung bei der individuellen Lebensgestaltung
…………………………………………………………………………………

Wir bieten den Betrieben in Dormagen:

Individuelle Unterstützung auf den Betrieb zugeschnitten.
Zum Beispiel:
• Hilfen beim Finden geeigneter Mitarbeiter
• Kennenlernen von jungen Menschen im Rahmen von Praktika
• Unterstützung während der Praktikumsphase
• Mediation in der ersten Phase der Beschäftigung

…………………………………………………………………………………

Ansprechpartnerin:

Sonja Niehaus, Standortkoordinatorin, Telefon: 0173/9971093, E-Mail: s.niehaus@bznr.de

Standort Dormagen: 02133-9749329
Kieler Str. 18
41540 Dormagen

…………………………………………………………………………………

Dieses Projekt setzen wir gemeinsam mit folgendem Kooperationspartner um:
• IB West gGmbH für Bildung und Soziale Dienste (IB West gGmbH)

…………………………………………………………………………………

Finanziert wird das Projekt durch:
• Jobcenter Rhein-Kreis Neuss
• Stadt Dormagen